Rechtsanwalt
Fachanwalt für Arbeitsrecht
Partner

Prof. Dr. Peter Schrader

Prof. Dr. Peter Schrader ist Partner der Kanzlei Laborius - Die Fachanwälte für Arbeitsrecht. Peter Schrader ist einer der profiliertesten Arbeitsrechtler in Deutschland. Das Handelsblatt hat ihn gemeinsam mit dem US-Verlag Best Lawyers kürzlich als Anwalt des Jahres 2021 für Arbeitsrecht in Niedersachsen ausgezeichnet (Handelsblatt Spezial #120 / 2021).

„Nec temere - nec timide. Weder unbesonnen noch furchtsam“. So lautet die Devise des erfahrenen Strategen, den komplexe Problemstellungen zu Höchstleistungen anspornen.

Der Schwerpunkt seiner Tätigkeit liegt neben der forensischen Tätigkeit in der Entwicklung, Begleitung sowie Abwicklung von Umstrukturierungsmaßnahmen und in dem Verhandeln von Betriebsvereinbarungen. Peter Schrader ist ferner bekannt für die Vertretung von Führungskräften.

Kontakt

Frau Berit Wonneberger

Telefon: +49 (0) 511 215 5563-32
E-Mail:

Visitenkarte (als vcf)

Diese Seite drucken

Prof. Dr. Peter Schrader

Partner

Rechtsanwalt

Fachanwalt für Arbeitsrecht

Honorarprofessor an der Leibniz Universität Hannover

Sprachen

Englisch

Eckdaten

Geboren: 1963

Studium und Referendariat in Bayreuth

Rechtsanwalt seit 1993

Fachanwalt für Arbeitsrecht seit 1996

Vertretungsberechtigt bei allen deutschen Arbeitsgerichten und Landesarbeitsgerichten sowie dem Bundesarbeitsgericht und bei allen Amts-, Land- und Oberlandesgerichten.

Laborius-Artikel

Zurzeit sind keine Nachrichten vorhanden.

Monographien
  • Allgemeines Gleichbehandlungsgesetz
    Handkommentar
    Hrsg. Däubler/Bertzbach
    5. Auflage 2022
    Nomos Verlagsgesellschaft
  • Arbeitsrechtliches Formular- und Verfahrenshandbuch
    Schaub
    14. Auflage 2021
    Verlag C. H. Beck
  • Die Vergütung von Betriebsratsmitgliedern
    Probleme, Rechtslage und Lösungen
    Klagges/Schrader
    1. Auflage 2021
    Verlag C. H. Beck
  • Arbeitsrechtliches Formular- und Verfahrenshandbuch
    Schaub
    13. Auflage 2019
    Verlag C. H. Beck
  • Allgemeines Gleichbehandlungsgesetz
    Handkommentar
    Hrsg. Däubler/Bertzbach
    4. Auflage 2018
    Nomos Verlagsgesellschaft
  • Arbeitsrechtliches Formular- und Verfahrenshandbuch
    Schaub
    12. Auflage 2017
    Verlag C. H. Beck
  • Rechtshandbuch Flexible Arbeit
    Pletke/Schrader/Siebert/
    Thoms/Klagges
    1. Auflage 2017
    Verlag C. H. Beck
  • Arbeitsrechtliches Formular- und Verfahrenshandbuch
    Schaub
    11. Auflage 2015
    Verlag C. H. Beck
  • Der Dienstwagen im Arbeits- und Steuerrecht
    Schrader/Straube
    1. Auflage
    Verlag C. H. Beck
  • Allgemeines Gleichbehandlungsgesetz
    Handkommentar
    Hrsg. Däubler/Bertzbach
    3. Auflage 2013
    Nomos Verlagsgesellschaft
  • Arbeitsrechtliches Formular- und Verfahrenshandbuch
    Schaub/Schrader/
    Straube/Vogelsang
    Dr. Schrader/Dr. Klagges
    A. Teil 1 bis 4 (Individualarbeitsrecht)
    Dr. Schrader/Thoms
    B. Teil 1 bis 9 (Kollektivarbeitsrecht)
    10. Auflage 2013
    Verlag C. H. Beck
  • Anwalts-Handbuch Arbeitsrecht
    Hrsg. Tschöpe
    Teil 1 F: Allgemeines Gleichbehandlungsgesetz und Teil 7 C: Rentenrecht
    8. neu bearbeitete Auflage 2013
    Verlag Dr. Otto Schmidt
    KSchG
    Kommentar
    Schwarze/Eylert/Schrader
    1. Auflage 2011
    Verlag C. H. Beck
  • Anwalts-Handbuch Arbeitsrecht
    Hrsg. Tschöpe
    Teil 1 F: Allgemeines Gleichbehandlungsgesetz und
    Teil 7 C: Rentenrecht
    7. überarbeitete Auflage 2011
    Verlag Dr. Otto Schmidt
  • Krisen und Chancen der arbeitsgerichtlichen Abfindungspraxis – Sozialer Dialog in der Krise?
    Hrsg. Jens M. Schubert, S. 229
    in: Sozialer Dialog in der Krise – Social dialog in crisis?, 2009
    Nomos Verlagsgesellschaft
  • Anwalts-Handbuch Arbeitsrecht
    Hrsg. Tschöpe
    Teil 1 F: Allgemeines Gleichbehandlungsgesetz und
    Teil 7 C: Rentenrecht
    6. überarbeitete Auflage 2009
    Verlag Dr. Otto Schmidt
  • Das AGG in der Beratungspraxis
    Schrader/Schubert
    2. Auflage 2009
    Nomos Verlagsgesellschaft
    Arbeitsrecht Kommentar
    Henssler / Willemsen / Kalb
    §§ 60 – 73b, 78 – 86a, 90 ,91
    3. Auflage 2008
    Verlag Dr. Otto Schmidt
  • Arbeitsrechtliches Formular- und Verfahrenshandbuch
    Schaub/Koch/Neef/
    Schrader/Vogelsang
    §§ 1 - 20, 23 - 40, 44, 46, 47, 102 - 104
    9. Auflage 2008
    Verlag C. H. Beck
  • Allgemeines Gleichbehandlungsgesetz
    Handkommentar
    Hrsg. Däubler/Bertzbach
    § 2 Teil D, § 3 Teile I – II 5, III, § 6
    2. Auflage 2008
    Nomos Verlagsgesellschaft
  • Insolvenzarbeitsrecht
    Schrader/Straube
    1. Auflage 2008
    Verlag C. H. Beck
  • Allgemeines Gleichbehandlungsgesetz
    Handkommentar
    Hrsg. Däubler/Bertzbach
    § 2 Teil D, § 3 Teile I – II 5, III, § 6
    1. Auflage 2007
    Nomos Verlagsgesellschaft
  • Anwalts-Handbuch Arbeitsrecht
    Hrsg. Tschöpe
    Teil 1 F: Allgemeines Gleichbehandlungsgesetz und
    Teil 7 C: Rentenrecht
    5. überarbeitete Auflage 2007
    Verlag Dr. Otto Schmidt
  • Das neue AGG
    Schrader/Schubert
    1. Auflage 2006
    Nomos Verlagsgesellschaft
  • Arbeitsrecht Kommentar
    Henssler/Willemsen/Kalb
    §§ 60 – 73b, 78 – 86a, 90, 91 BetrVG
    2. Auflage 2006
    Verlag Dr. Otto Schmidt
  • Anwalts-Handbuch Arbeitsrecht
    Hrsg. Tschöpe
    Teil 7 C: Rentenrecht
    4. überarbeitete Auflage 2005
    Verlag Dr. Otto Schmidt
  • Arbeitsrechtliches Formular- und Verfahrenshandbuch
    Schaub/ Neef/Schrader
    §§ 1 – 20, 22 - 38
    8. Auflage 2004
    Verlag C. H. Beck
  • Arbeitsrecht Kommentar
    Henssler/Willemsen/Kalb
    §§ 60 – 73b, 78 – 86a, 90, 91 BetrVG
    1. Auflage 2004
    Verlag Dr. Otto Schmidt
  • Anwalts-Handbuch Arbeitsrecht
    Hrsg. Tschöpe
    Teil 7 C: Rentenrecht
    3. überarbeitete Auflage 2003
    Verlag Dr. Otto Schmidt
  • Rechtsfallen in Arbeitsverträgen
    1. Auflage 2001
    Verlag C. H. Beck
  • Arbeitsrechtliche Neuerungen im Insolvenzfall
    Schrader/Neef
    Leitfaden für die Praxis
    1. Auflage 1998
    Verlagsgruppe Jehle-Rehm
  • Schaeffers Rechtsfälle
    Gitter/Krauss/Richthammer/Schrader
    1. neubearbeitete Auflage 1997
    C. F. Müller Verlag
  • Schaeffers Rechtsfälle
    Gitter/Krauss/Richthammer/Schrader
    1. Auflage 1994
    C. F. Müller Verlag
  • Durchsetzungsfähigkeit als Kriterium für Arbeitgeber im Tarifvertragsrecht
    1993
    Verlag P.C.O.
Aufsätze
  • Die ordentliche Kündigung des GmbH-Geschäftsführeranstellungsvertrags durch die Gesellschaft aus wichtigem Grund
    Schrader/Siegel
    GmbHR 2022, 337
  • Die variable Vergütung des Chefarztes: Ist sie Vergangenheit?
    Schrader/Siegel
    MedR 2022, 121
  • Was ist Arbeitszeit?
    Schrader/Teubert/Siegel
    BB 2021, 1396
  • Auskunft durch den Arbeitnehmer im Lichte des Verbandssanktionengesetzes
    Schrader/Siegel
    DB 2021, 1605
  • Die Betriebsvereinbarung als Instrument zur Änderung individualrechtlicher Arbeitnehmeransprüche
    Schrader
    BB 2022, 244
  • Erstattungsanspruch des Arbeitgebers nach § 56 V 2 IfSG bei COVID-19?
    Prof. Dr. Schrader/Kraayvanger
    NZA-RR 2020, 623
  • Wirksamkeit von Kündigungen im Zusammenhang mit Massenentlassungsanzeigen - Wann können Kündigungen rechtswirksam ausgesprochen werden?
    Prof. Dr. Schrader/Thoms
    DB 2020, 1681
  • Wie verändert sich die Arbeit des Anwalts durch die Corona-Krise?
    NZA 2020, 569
  • Aufzeichnung und Dokumentation der Arbeitszeit nach dem Urteil des EuGHin der Rechtssache CCOO
    NZA 2019, 1035
  • Ist der betriebsverfassungsrechtliche Betriebsbegriff noch zeitgemäß?
    NZA 2019, 951
  • Auskunft durch den Arbeitnehmer: Was darf er? Was muss er?
    Dr. Schrader/Thoms/Mahler
    NZA 2018, 965
  • "Sexuelle Belästigung" - Denn sie wissen nicht, was sie tun? (Teil 2)
    Dr. Schrader/Thoms
    ArbR 2017, 60
  • "Sexuelle Belästigung" - Denn sie wissen nicht, was sie tun? (Teil 1)
    Dr. Schrader/Thoms
    ArbR 2017, 31
  • Die rituelle Beleidigung im (Arbeitsgerichts-)Prozess
    NZA-RR 2016, 281
  • Interne Ermittlungen des Arbeitgebers und Auskunftsgrenzen des Arbeitnehmers
    Dr. Schrader/Mahler
    NZA-RR 2016, 57
  • Vergütungsvereinbarung bei arbeitsrechtlichen Mandaten (Teil 2)
    Dr. Schrader/Mahler
    ArbR 2016, 32
  • Vergütungsvereinbarung bei arbeitsrechtlichen Mandaten (Teil 1)
    Dr. Schrader/Mahler
    ArbR 2015, 593
  • Die Dokumentationspflicht nach dem Mindestlohngesetz
    Dr. Schrader/Novak
    NJW 2015, 1783
  • Arbeitsverträge für Ärzte
    Dr. Schrader/Dr. Klagges/Novak
    Zeitschrift für Herz-, Thorax- und Gefäßchirurgie 2015, 175
  • Ein Plädoyer für die ordentliche Verdachtskündigung
    Dr. Schrader/Thoms/Möller
    ArbR 2014, 310
  • Kündigung und Vergleich im Gerichtstermin
    Dr. Schrader/Thoms
    DB 2014, 1375
  • Rentenversicherungsrechtliche und steuerliche Vorteile durch Ausgleichszahlungen nach § 187a SGB VI
    ArbRB 2014, 283
  • Die neue Prozeßkostenhilfe und das Arbeitsrecht
    Dr. Schrader/Siebert
    NZA 7/2014, 348
  • Mindestlohn: Was kann und was muss der Arbeitgeber machen?
    Dr. Schrader/Thoms
    NZA 1/2014, VIII
  • Angriff auf die Unternehmerentscheidung?
    Dr. Schrader/Siebert
    NZA-RR 2013, 113
  • Abmahnung und Datenschutz
    Dr. Schrader/Dohnke
    NZA-RR 2012, 617
  • „Einstweilige Verfügung auf Weiterbeschäftigung bis zum Ablauf der Kündigungsfrist?“
    BB 2012, 445
  • Abmahnung und „Vertrauenskapital“
    NJW 2012, 342
  • Die Frage nach der Schwerbehinderung
    Dr. Schrader / Siebert
    ArbR 2012, 157
  • „Einmal ist keinmal?!?“ oder „Was gilt nach Emmely?“
    Dr. Schrader / Siebert
    Service-Seiten Finanzen Steuern Recht
    Hannover 2012, 8
  • Ist der Geschäftsführer Arbeitnehmer oder nicht?
    Dr. Schrader / Dr. Hilgenstock
    ArbR 2011, 370
  • Der inhaftierte Arbeitnehmer
    ArbR 2011, 291
  • Verwirkung der Abmahnung durch Zeitablauf?
    NZA 2011, 180
  • Häufige Rechtsirrtümer von Unternehmen: Befristung von Arbeitsverhältnissen
    Nds. Wirtschaft 2011, 24
  • Arbeitnehmerdatenschutz: Wie gestaltet sich die Rechtslage?
    Dr. Schrader / Dr. Klagges
    Service-Seiten Finanzen Steuern Recht
    Hannover 2011, 6
  • Die nachträgliche Klagezulassung bei Versäumung der Klagefrist durch den anwaltlichen Vertreter
    BB 2010, 1155
  • Das Maßregelungsverbot bei Vertragsänderungen
    Dr. Schrader / Dr. Klagges
    ArbR 2010, 391
    Die Grundsatzbeschwerde
  • Voraussetzungen und Erfolgsaussichten am Beispiel des „Emmely“-Falls
    Dr. Schrader / Thoms
    ArbRB 2010, 258
  • Mitbestimmung bei Entfristung von Arbeitsverhältnissen
    ArbG 2010, 190
  • Taktische Überlegungen zur Anfechtung einer Betriebsratswahl
    Dr. Schrader / Dr. Straube
    ArbR 2010, 159
  • Die nachträgliche Zulassung der Kündigungsschutzklage in der Praxis
    NJW 2009, 1541
  • Arbeitsrecht und schwerbehinderte Menschen
    Dr. Schrader / Dr. Klagges
    NZA-RR 2009, 169
  • Der EuGH und das deutsche Urlaubsrecht – Folgen für Abgeltung, Übertragung und Vergütung des Urlaubsanspruches
    ArbR 2009, 55
  • Dürfen „Alte“ klauen?
    Service-Seiten Finanzen Steuern Recht
    Hannover 2009, 30
  • Dürfen „Alte“ klauen? – Wirksamkeit einer außerordentlichen Kündigung bei Vermögensdelikten
    Dr. Schrader /Dr. Straube
    ArbR 2009, 7
  • Die Anhebung der Regelaltersgrenze
    Dr. Schrader/Dr. Straube
    NJW 2008, 1025
  • Der „getarnte“ Arbeitnehmer-Geschäftsführer
    Dr. Schrader/Prof. Dr. Schubert
    BB 2007, 1617
  • Die Altersrente für (besonders) langjährig Versicherte
    Dr. Schrader/Dr. Straube
    ZFSH 2007, 707
  • Krankheitsbedingte Kündigung = Diskriminierung wegen Behinderung?
    Dr. Schrader/Dr. Müller
    SAE 2007, 222
  • Ist das AGG international zwingendes (Arbeits-)Recht?
    Dr. Schrader/Dr. Straube
    NZA 2007, 184
  • Gestaltungsmöglichkeiten des Arbeitgebers nach Inkrafttreten des AGG
    DB 2006, 2571
  • Die Änderungskündigung oder die Unzumutbarkeit der Zumutbarkeit
    Dr. Schrader/Dr. Straube
    DB 2006, 1678
  • Rentenversicherungspflicht für alle GmbH-Geschäftsführer!
    Dr. Schrader/Dr. Straube
    NZA 2006, 358
  • Die tatsächliche Beschäftigung während des Kündigungsrechtsstreites
    Dr. Schrader/Dr. Straube
    RdA 2006, 98
  • Anhörungsrügengesetz und Arbeitsgerichtsverfahren
    NZA-RR 2006, 57
  • Der Geschäftsführer als Arbeitnehmer
    Dr. Schrader/Jun.-Prof. Dr. Schubert
    DB 2005, 1457
  • Interessenausgleichsverhandlungen und Nachteilsausgleichsansprüche im Eröffnungsverfahren und nach Insolvenzeröffnung
    Dr. Schrader/Dr. Straube
    ZInsO 2005, 910
  • Aufstieg und Fall eines Geschäftsführers
    Dr. Schrader/Dr. Straube
    GmbHR 2005, 904
  • Die arbeitsvertragliche Bezugnahme auf Tarifverträge
    BB 2005, 714
  • AGB-Kontrolle von Arbeitsverträgen, Grundsätze der Inhaltskontrolle arbeitsvertraglicher Vereinbarungen
    (Teil 2): Gestaltung des Arbeitsverhältnisses, Vertragsstrafe und Ausschlußfristen
    Dr. Schrader/Dr. Schubert
    NZA-RR 2005, 225
  • Die Behandlung von Entgeltansprüchen aus einem Altersteilzeitverhältnis nach Insolvenzeröffnung und nach einem Betriebsübergang
    (Teil 2)
    Dr. Schrader/Dr. Straube
    ZInsO 2005, 234
  • Die Behandlung von Entgeltansprüchen aus einem Altersteilzeitverhältnis nach Insolvenzeröffnung und nach einem Betriebsübergang
    (Teil 1)
    Dr. Schrader/Dr. Straube
    ZInsO 2005, 184
  • AGB-Kontrolle von Arbeitsverträgen, Grundsätze der Inhaltskontrolle arbeitsvertraglicher Vereinbarungen
    (Teil 1): Tätigkeit, Arbeitszeit und Vergütung
    Dr. Schrader/Dr. Schubert
    NZA-RR 2005, 169
  • Ade Arbeitsgerichtsbarkeit?
    Dr. Schrader/Dr. Straube/Dr. Schubert
    NZA 2004, 899
  • Die Ausgliederung oder: Wie weit reicht die unternehmerische Entscheidungsfreiheit (noch)?
    Dr. Schrader/Dr. Schubert
    NZA-RR 2004, 393
    Vertragsstrafenabrede im Formulararbeitsvertrag
    BAG Report 2004, 353
  • Rentenversicherungsrechtliche und steuerliche Vorteile durch Ausgleichszahlungen
    nach § 187a SGB VI
    ArbBB 2004, 283
  • Aufhebungsverträge und Ausgleichszahlungen
    NZA 2003, 593
  • Neues zu Ausschlußfristen
    NZA 2003, 345
  • Die arbeitsrechtliche
    (Wieder-)Einstellungszusage
    Dr. Schrader/Dr. Straube
    NZA-RR 2003, 337
  • Arbeitgeberverbände und Mächtigkeit
    NZA 2001, 1337
  • Knappschaftliche Versicherung bei der Ausgliederung von Betrieben aus dem Steinkohlebergbau
    Dr. Schrader/Dr. Borgaes
    NZS 2000, 321
  • Der vorläufige Insolvenzverwalter und die Bundesanstalt für Arbeit
    ZInsO 2000, 4
  • Die geänderte Rechtsprechung des BAG zur Unternehmerentscheidung
    NZA 2000, 8
  • Das Regreßrisiko bei Ausschlußfristen
    Dr. Schrader/Ganz
    NZA 1999, 570
  • Knappschaftliche Versicherung und Besitzschutz
    NZS 1999, 546
  • Behandlung der Abfindung nach dem SGB III
    Dr. Schrader/Dr. Neef
    DB 1999, 281
  • Betriebsübergang und Sozialplanregelung
    Dr. Schrader/Dr. Neef
    NZA 1998, 804
  • Der arbeitsrechtliche Gleichbehandlungsgrundsatz im Sozialplan
    DB 1997, 1714
  • Übergangsregelungen zum Konkursrecht
    NZA 1997, 70
  • Die verfassungsrechtliche Zulässigkeit der Einführung eines Risikostrukturausgleiches unter besonderer Berücksichtigung der Betriebskrankenkassen
    Dr. Schrader/Richthammer
    ZfSH/SGB 1993, 242
  • Der Vorrang von Tätigkeitsbeispielen vor allgemeinen Tätigkeitsmerkmalen in Eingruppierungstarifverträgen – eine Erwiderung auf Honnen,
    ZTR 1993, 62
    Dr. Schrader/Prof. Dr. Gitter
    ZTR 1993, 193
  • Die soziale Sicherung der Frau
    ZfSH/SGB 1992, 642
  • Die Eingruppierung der Arbeitnehmer des Manteltarifvertrages für die Beschäftigten der Medizinischen Dienste der Krankenversicherung und des Medizinischen Dienstes der Spitzenverbände
    Dr. Schrader/Prof. Dr. Gitter
    ZTR 1992, 407
Urteilsanmerkungen
  • BVerwG, Urteil vom 12.08.2021
    - 5 P 1.21 -
    BVerwG: Beachtlichkeit einer Zustimmungsverweigerung zur Eingruppierung
    ArbR 2021, 698
  • BVerwG, Beschluss vom 24.06.2021
    - 5 P 1.20 -
    Mitbestimmung des Personalrats einer gemeinsamen Einrichtung bei der Übertrag einer Abwesenheitsvertretung einer Fachbetreuertätigkeit auf Arbeitnehmer des kommunalen Trägers
    ArbR 2021, 509
  • LAG Berlin-Brandenburg, Urteil vom 30.03.2021
    - 24 Sa 2016/19 -
    Klageerweiterung in der Berufungsinstanz
    ArbG 2021, 376
  • LAG Nürnberg, Urteil vom 20.01.2021
    - 2 Sa 253/20 -
    Verspätete Entgeltzahlung und Elterngeld
    ArbR 2021, 221
  • LAG Hamm, Urteil vom 22.01.2020
    – 6 Sa 1023/19 –
    Anrechnung von Arbeitszeitguthaben während der Nichteinsatzzeiten von Zeitarbeitnehmern
  • LAG Nürnberg, Beschluss vom 18.06.2020
    - 1 TaBV 33/19 –
    Arbeitgebervertreter muss mit dem Betriebsrat nicht Deutsch sprechen
    ArbR 2020, 482
  • LAG Hamburg, Beschluss vom 27.11.2019
    - 5 TaBV 11/19 –
    Ein schlichtes „Nein“ reicht aus, um einen Einigungsstellenvorsitzenden zu verhindern
    ArbR 2020, 302
  • BAG, Urteil vom 18.09.2019
    - 5 AZR 81/19 -
    Streit über die Differnzvergütung einer Lehrerin an einer griechischen Schule
    ArbR 2020, 93
  • LAG Rheinland-Pfalz, Urteil vom 21.03.2019
    - 5 Sa 287/18 –
    Rückzahlung von Fortbildungskosten – Leistung an Erfüllungsstatt
    ArbR 2019, 307
  • LAG Nürnberg, Urteil vom 20.02.2019
    - 4 Sa 349/18 -
    Arbeitsunterbrechungen zu Privattätigkeiten können eine außerordentliche Kündigung rechtfertigen
    ArbR 2020, 20
  • BAG, Urteil vom 20.11.2018
    - 9 AZR 132/18 -
    Berechnung des Urlaubentgeltes nach dem MTV für Sicherheitskräfte an Verkehrsflughäfen
    ArbR 2019, 201
  • LAG Sachsen, Urteil vom 08.06.2018
    - 5 Sa 458/17 -
    Zeitpunkt der Beteiligung der Scherbehindertenvertretung
    ArbR 2018, 613
  • BAG, Urteil vom 20.09.2017
    - 6 AZR 474/16 -
    Entscheidung über den Hauptantrag im Revisionsverfahren
    ArbR 2017, 606
  • BAG, Urteil vom 12.04.2017
    - 10 AZR 28/17 -
    Aussetzung nach § 98 Abs. 6 ArbGG nur unter engen Voraussetzungen
    ArbR 2017, 315
  • LAG Düsseldorf, Urteil vom 20.10.2016
    - 13 Sa 356/16 -
    Ein in der Vergangenheit durchgeführtes BEM esetzt das nicht durchgeführte aktuelle BEM nicht
    ArbR 2017, 123
  • LAG Rheinland-Pfalz, Urteil vom 08.03.2016
    - 8 Sa 79/15 -
    Bestimmtheit des Änderungsangebotes und Erforderlichkeit einer Sozialauswahl
    ArbR 2016, 612
  • LAG Berlin-Brandenburg, Urteil vom 13.05.2016
    - 6 Sa 174/16 -
    Kein Anspruch auf Arbeitsvergütung unabhängig von der Jahresleistung bei Teilzeitarbeit
    ArbR 2016, 436
  • LAG Rheinland-Pfalz, Urteil vom 13.01.2016
    - 4 Sa 616/14 -
    Verjährung von Erfüllungsansprüchen wegen geschlechtsbedingter Benachteiligung
    ArbR 2016, 285
  • BAG, Urteil vom 25.03.2015
    - 5 AZR 458/13 -
    Unechte Rückwirkung des AGG wird durch Grundsatz des Vertrauensschutzes im Verhältnismäßigkeitsgrundsatz begrenzt
    ArbR 2015, 399
  • LAG Hamm, Urteil vom 13.01.2015
    - 7 Sa 900/14 -
    § 17 Abs. 3 S. 1 KSchG ist kein Verbotsgesetz i.S.v. § 134 BGB
    ArbR 2015, 157
  • BAG, Urteil vom 20.02.2014
    - 2 AZR 346/12 -
    Dr. Schrader/Thoms
    AP Nr. 46 zu § 17 KSchG 1969
  • LAG Düsseldorf, Urteil vom 12.09.2014
    - 10 Sa 1329/13 -
    ArbR 2014, 593
  • BAG, Urteil vom 18.03.2014
    - 3 AZR 900/11 -
    Anpassung der Betriebsrente an den Kaufkraftverlust
    ArbR 2014, 465
  • LAG Köln, Beschluß vom 26.09.2013
    - 7 TaBV 15/13 -
    Kollektivrechtliche Weitergeltung von Betriebsvereinbarungen nach der Zusammenfassung von Betrieben
    BeckRS 2014, 66996
  • BAG, Urteil vom 20.06.2013
    - 6 AZR 789/11 -
    Änderungskündigung zur Arbeitszeit- und Vergütungsreduzierung im Verbraucherinsolvenzverfahren
    ArbR 2013, 471
  • BAG, Urteil vom 16.04.2013
    - 9 AZR 731/11 -
    AP Nr. 203 zu § 4 TVG Ausschlußfristen
  • BAG, Urteil vom 25.04.2013
    - 6 AZR 49/12 -
    Zuständigkeit bei Insolvenz eines europäischen Unternehmens mit Niederlassungen in unterschiedlichen Mitgliedsländern
    ArbR 2013, 361
  • LAG Niedersachsen, Beschluss vom 14.11.2012
    - 12 TaBV 62/12 -
    Kein Zustimmungsverweigerungsrecht bei Zweifeln über vorübergehenden Einsatz von Leiharbeitnehmern
    ArbR 2013, 137
  • BAG, Urteil vom 15.05.2012
    - 7 AZR 785/10 -
    Klage auf Abgabe einer Willenserklärung
    ArbR 2012, 589
  • LAG Hamm, Urteil vom 10.07.2012
    - 14 Sa 1711/10 -
    Arbeitgeber kann sich auf Chatprotokolle berufen, um ein gegen ihn gerichtetes Vermögensdelikt zu begründen
    Dr. Schrader/Thoms
    ArbR 2012, 490
  • BAG, Urteil vom 21.02.2012
    - 9 AZR 486/10 -
    Abgeltung des gesetzlichen Mindesturlaubs und Anwendbarkeit von tariflichen Ausschlussfristen
    ArbR 2012, 321
  • LAG Schleswig-Holstein, Beschluss vom 28.02.2012
    - 6 TaBV 43/11 -
    ArbR 2012, 203
    LAG Düsseldorf, Urteil vom 14.06.2011
    - 16 Sa 401/11 -
    In Sozialplänen dürfen Leistungen für rentennahe Jahrgänge reduziert werden
    ArbR 2011, 647
  • BAG, Beschluss vom 09.02.2011
    - 7 ABR 11/10 -
    Errichtung eines Sparten-Konzernbetriebsrats gesetzlich ausgeschlossen
    GWR 2011, 371
  • BAG, Urteil vom 28.10.2010
    - 2 AZR 293/09 -
    Verhaltensbedingte Kündigung im öffentlichen Dienst wegen außerdienstlicher Straftat
    ArbR 2011, 44
  • BAG, Urteil vom 22.04.2010
    - 2 AZR 491/09 -
    Vorläufige Umsetzung einer Änderungskündigung ist trotz Zurückweisung des Antrags auf Ersetzung der Betriebsratszustimmung möglich
    GWR 2010, 535
  • BAG, Urteil vom 24.06.2010
    - 6 AZR 1037/08 -
    TVÖD - Besitzstandszulage - Sonderurlaub des Ehegatten
    ArbR 2010, 506
  • BAG, Beschluss vom 09.12.2009
    - 7 ABR 90/07 -
    Honoraransprüche des Betriebsratsberaters als Insolvenzforderung
    GWR 2010, 201
  • BAG, Urteil vom 10.06.2010
    - 2 AZR 541/09
    Dr. Schrader/Dr. Straube
    Kündigung: Emmely und das Vertrauenskapital
    DB, 2010 M 18
  • BAG, Urteil vom 22.12.2009
    - 3 AZN 753/09 -
    Auslegung von Prozeßerklärung durch das Nichtzulassungsbeschwerdegericht
    ArbR 2010, 127
  • BAG, Urteil vom 20.08.2009
    - 2 AZR 499/08 -
    Abmahnung wegen Verstoßes gegen das Verbot religiöser Bekundungen in Schulen
    ArbR 2010, 91
  • BAG, Beschluss vom 10.03.2009
    - 1 ABR 87/07 -
    Keine Mitbestimmung bei Verschwiegenheitserklärung
    GWR 2009, 305
  • BAG, Urteil vom 13.10.2009
    - 9 AZR 875/08 -
    Anforderungen an eine Revisionsbegründung
    ArbR 2009, 213
  • BAG, Urteil vom 27.11.2008
    - 8 AZR 188/07 -
    Verwirkung des Widerspruchsrechts gegen einen Betriebsübergang
    GWR 2009, 124
  • BAG, Urteil vom 22.01.2009
    - 8 AZR 808/07 -
    Anforderung an das Unterrichtungsschreiben
    nach § 613a V BGB
    GWR 2009, 100
  • BAG, Urteil vom 22.01.2009
    - 8 AZR 906/07 -
    Versetzung; Altersdiskriminierung, Entschädigungsanspruch
    ArbR 2009, 66
  • ArbG Hannover, Urteil vom 23.06.2005
    - 3 Ca 303/04 -
    Olympischer Zyklus und Befristung
    FA 2006, 232
  • LAG Hamm, Urteil vom 05.06.2003
    - 4 Sa 1976/02 -
    Dr. Schrader / Dr. Straube
    Wann ist die Sozialauswahl grob fehlerhaft?
    ZInsO 2004, 432
  • LAG Hamm, Urteil vom 04.12.2003
    - 4 Sa 900/03 -
    Muß das Kündigungsschreiben im Original zugehen?
    ZInsO 2004, 132
  • BAG, Urteil vom 18.01.2001
    - 2 AZR 514/99 -
    AP Nr. 115 zu § 1 KSchG 1969 Betriebsbedingte Kündigung
  • BAG, Urteil vom 17.04.1996
    - 10 AZR 606/95 -
    Sozialplanabfindung, Gleichbehandlungsgrundsatz, Betriebsübergang § 112 BetrVG
    EWiR 1996, 919
  • 17.03.2022
    DeutscheAnwaltAkademie in Hamburg
    "Kündigung und Aufhebungsvertrag - arbeits-, sozial- sowie steuerrechtliche Optimierung und Fehlervermeidung"
  • 25.09.2020
    DeutscheAnwaltAkademie in Stuttgart-Sindelfingen
    "Kündigung und Aufhebungsvertrag - arbeits-, sozial- sowie steuerrechtliche Optimierung und Fehlervermeidung"
  • 25.05.2020
    Institut für Insolvenzrecht e.V.
    Online-Seminar
    "Arbeitsrecht im Insolvenzverfahren"
  • 07.02.2020
    Bucerius Law School in Hamburg
    "Arbeitszeiterfassung in der Praxis"
  • 13.12.2019
    DeutscheAnwaltAkademie in Hannover
    "Kündigung und Aufhebungsvertrag - arbeits-, sozial- sowie steuerrechtliche Optimierung und Fehlervermeidung"
  • 17.09.2019
    Mandantenseminar Laborius
    "Teilzeit gemäß Bundeselterngeld- und Elternzeitgesetz (BEEG)/Teilzeit in Elternzeit"
  • 26.06.2019
    Antrittsvorlesung Leibniz Universität Hannover
    "Ist der betriebsverfassungsrechtliche Betriebsbegriff noch zeitgemäß?"
  • 20.05.2019
    Unternehmerverbände Niedersachsen e.V.
    Richter-Verbände-Gespräch in Hannover
    "Der Auflösungsantrag: Ist die Rechtsprechung noch zeitgemäß?"
  • 14.05.2019
    Arbeitsrechtsfrühstück Dekra Arbeit GmbH in Melle
    "Aktuelle Urteile"
  • 29.03.2019
    DeutscheAnwaltAkademie in Berlin
    "Kündigung und Aufhebungsvertrag - arbeits-, sozial- sowie steuerrechtliche Optimierung und Fehlervermeidung"
  • 28.03.2019
    Kollegium Arbeitsrecht
    "Reisezeit = Arbeitszeit"
  • 08.11.2018
    DeutscheAnwaltAkadademie in Dortmund
    "Kündigung und Aufhebungsvertrag - arbeits-, sozial- sowie steuerrechtliche Optimierung und Fehlervermeidung"
  • 10.09.2018
    Mandantenseminar Laborius
    "Ist der betriebsverfassungsrechtliche Betriebsbegriff noch zeitgemäß?"
  • 09.08.2018
    Veranstaltung "Betriebliche Altersversorgung - Das neue Betriebsrentenstärkungsgesetz - Chaos im Mittelstand" von Kamke Pension Consulting GmbH und Laborius
    "Sinn, Aufbau und Struktur einer Versorgungsordnung"
  • 15.06.2018
    DeutscheAnwaltAkademie in München
    Kündigung und Aufhebungsvertrag - arbeits-, sozial sowie steuerrechtliche Optimierung und Fehlervermeidung"
  • 10.01.2018
    Arbeitsrechtsforum Hannover
    "Was darf der Arbeitnehmer, was muss der Arbeitnehmer?"
Einstellungen gespeichert
Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen alle Informationen dieser Website anzeigen zu können, externe Medien und soziale Netzwerke einzubinden sowie die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren.